Das Schweizer Orthopädie Unternehmen wurde 1946 gegründet. Die Leistungen des Unternehmens umfassen im Moment Implantate für Hüfte, Knie und Schulter sowie synthetisches Knochenersatzmaterial. 2013 ist Mathys in den Bereich Sport-Orthopädie eingestiegen.

Die Mathys Ltd Bettlach hat sich für die Lösungen der CONTENTIS AG entschieden, weil die verschiedenen Anforderungen im Gesundheitswesen abgedeckt werden können. Nebst Kunden ist dies beispielsweise auch die Anbindung an die UDI-Datenbank „EUDAMED“. Mathys setzt dabei auf den GDSN-zertifizierten Datenpool GloLIB und das PIM SyncWORKS, um den standardisierten Datenaustausch marktgerecht zu erfüllen und ist Mitglied im GDSN-Pilotprojekt mit der Insel Gruppe.